Sie sind hier: Physiotherapie » Krankengymnastik

Krankengymnastik

beinhaltet Übungen, die Sie darin unterstützen, Ihre Balance herzustellen.
Für eine ausgewogene Haltung sind das Gefühl für den Körperschwerpunkt und die Ausrichtung der Wirbelsäule wichtig, dazu die durchlässige Wahrnehmung für die Beweglichkeit der Gelenke.


Übungen können das Leben verändern. Es braucht regelmäßiges Anwenden, um zu wissen, ob dieser Satz stimmt. Geben Sie den Übungen eine Chance und üben sie konsequent eine Zeit lang. Mein 75-jähriger Qigong-Lehrer Prof. Sung ist ein gutes Beispiel für Fitness und Ausgewogenheit.

Krankengymnastik beinhaltet hier: Übungen zur Kräftigung, Entspannung, zur Stabilisation und zur Koordination - und zur Aufmerksamkeit für den Atem, körperliche Phänomene und geistige Vorgänge.